TuS Grün-Weiß Himmelsthür – HSG Herrenhausen/Stöcken

Nach der jüngst eingefahrenen Niederlage und der damit gerissenen Siegesserie der Domvorstädter ist vorerst ein wenig Ernüchterung eingekehrt, obgleich der Verlust der Kreisläufer und Abwehrhünen Christopher Hartwig (Kreuzbandriss) und Thilo Hotopp (Meniskusanriss)  weit schwerer wiegt,  als die verlorenen Punkte gegen den Mitkonkurrenten. Beide werden mehrere Monate ausfallen und somit Trainer Maik Bodenburg vorerst nicht zur Verfügung stehen. Doch auch von diesen Hiobsbotschaften wollen sich die Männer um Kapitän Alexander Laufer nicht unterkriegen lassen und empfangen am kommenden Samstag mit der HSG Herrenhausen/Stöcken eine Mannschaft, gegen die man unbedingt die Saisonauftaktniederlage wieder wett machen möchte. Um 18:30 Uhr ist Anpfiff in der Fohlenkoppel-Arena.

Weiterlesen...

 

Hannoverscher SC II vs. TuS GW Himmelsthür 24:25 (10:15)

Am vergangenen Sonntag stand nun auch für die zweite Herren des TuS GW das erste Spiel im Anschluss an die Weihnachtspause an. Zu ungewöhnlicher Zeit stand man bereits um 14 Uhr in der Sporthalle des Hannoverschen SC bereit um den Abschluss der Hinrunde einzuleuten. Mit dem Spiel gegen die Hannoveraner wurde die Hinrunde abgeschlossen und es kann ein erste Resümee über die neue Staffeleinteilung ziehen.

Weiterlesen...

 

TuS Grün-Weiß Himmelsthür – TSV Anderten 2 20:22 (10:9)

In einem torarmen Spiel zog der TuS am gestrigen Samstagabend knapp mit 20:22 den Kürzeren und verpasste dadurch die Chance sich weiter in der Tabelle zu verbessern. Im Angriff agierten die Grün-Weißen dabei nahezu das komplette Spiel zu lethargisch und konnten dadurch die ordentliche Abwehrleistung nicht in einen Heimerfolg ummünzen. Damit schließen die Himmelsthürer die Hinrunde vorerst auf Platz 7 ab, haben jedoch am 28.01. durch das Nachholspiel gegen die HSG Langenhagen noch die Chance, das Punktekonnte der ersten Saisonhälfte ausgeglichen zu gestalten.

Weiterlesen...

 

TuS Grün-Weiß Himmelsthür – TSV Anderten 2              Samstag, 18:30 Uhr

Nachdem die Erste den HAZ-Cup zwar lediglich mit Platz sieben beendete, sich jedoch in der schweren Gruppe gut präsentierte und mit der gezeigten Leistung nicht unzufrieden ist, steht am kommenden Samstag der Ligaalltag wieder vor der Tür. Mit dem TSV Anderten 2 reist eine Mannschaft an die Fohlenkoppel, die, genau wie der TuS, mit einer Siegesserie in die Winterpause gehen konnte und zurzeit in der Tabelle einen Platz vor den Grün-Weißen rangiert.

Weiterlesen...

 

Auch in diesem Jahr treffen sich die acht besten Teams aus dem Landkreis Hildesheim und spielen um den Sieg des Haz-Handball-Cups 2017. Nachdem der TuS das Turnier im letzten Jahr in der heimischen Fohlenkoppel-Halle ausgetragen hat, findet das Turnier 2017 in der BBS-Sporthalle in Alfeld statt. Am Samstag (7. Januar) werden wie gewohnt die Gruppenspiele ausgetragen, am Sonntag (8. Januar) dann die Platzierungsspiele.

Unsere 1. Herren trifft in Gruppe A auf die 3. Liga-Reserve von Eintracht Hildesheim, die Sportfreunde Söhre und SG Börde Handball. Das Turnier wird durch die Gruppe B mit den Mannschaften der SV Alfeld, DJK BW Hildesheim, MTV Harsum und TKJ Sarstedt komplettiert.

Nachdem unsere 1. Herren vor der Weihnachtspause in der Landesliga eine Serie von vier Siegen in Folge verbuchen konnte, will man das Turnier nutzen, um sich spielerisch zu verbessern und sich für den Rest der Saison zu wapnen. Die 1. Herren würde sich über zahlreiche Unterstützung aus dem Himmelsthür Lager freuen. Wer also für das Wochenende noch nichts geplant hat, sollte sich auf den Weg nach Alfeld machen.

Aus Insiderkreisen ist zu hören, dass das Turnier eine weitere Überraschung für viele Spieler der Mannschaften mit sich bringt, die sich mit ihrer Leistung am Turnierwochenende empfehlen. Genauere Informationen sollen in näherer Zukunft über die Hildesheimer Allgemeine Zeitung veröffentlicht werden. 

Weiterlesen...

 
Sponsoren
FSJ

FSJ Suche_klein